Schliffbild

ML-3001







 

Mobiles Schliffbildlabor

Fehlerhaft eingestellte Crimpprozesse können zu erheblichen Schäden oder Ausfällen von Crimpverbindungen führen. Aufgrund der Produkthaftung des Kabelbaumherstellers können teure Schadensersatzansprüche und Imageverlust die Folge sein.

Microlab ML3001 ermöglicht die prozesssichere Aufbereitung von Crimpschliffbildern sowie deren Darstellung, Beurteilung, Vermessung und Speicherung mittels einer speziellen PC-Software.

Durch die Dokumentation von Crimpschliffbildern kann die Produktqualität zu jedem Zeitpunkt nachgewiesen werden. Der Hersteller hat somit seine Sorgfaltspflicht erfüllt.

Leistungsmerkmale

  1. Komplett funktionsfähiges Schliffbildlabor im handlichen Koffer.
  2. In ca. 90 Sekunden betriebsfertig aufgebaut.
  3. Für Kabelquerschnitte bis 10 mm² (AWG 7) geeignet.
  4. Kurze Bearbeitungsdauer zwischen 2-5 Minuten.
  5. Durch Batteriebetrieb an jedem Ort einsetzbar.
  6. Spezial-Trennscheibe auch für Edelstahl geeignet.
  7. Referenzieren mit kalibrierten Prüfstiften.
  8. Feinschleifen mit Körnung 1200.
  9. Probenhalter mit Schnellspannvorrichtung.
  10. Probenhalter bis 10 mm².

TECHNISCHE DATEN

  • Spannungsversorgung: Akkubetrieb 12V / 1,6 Ah
  • Gewicht: 14 kg komplett im Koffer
  • Außen-Abmessungen (LxBxT): 488 x 386 x 185 mm
  • Chemische Politur: Crimp Shining Silver Fluid CSSF mit Sicherheitsdatenblatt
  • Reinigen: Ultraschallbad oder zur Schnellbeurteilung Reinigungsstäbchen
  • Kamera: UBS 2.0 Color 1280 x 1026 Bildpunkte
  • Optik: hochwertige Video Zoom Optik mit hoher Abbildegenauigkeit
  • Beleuchtung: langlebige LED Lichtquelle für farbechte Ausleuchtung > 50.000 Stunden