Auszugstest

CT-50


Manuelles Kraftmessgerät für Kabelverbindungen
  1. Elektronisches Abzugsprüfgerät mit digitaler Anzeige.
  2. Platzsparender Tester für Zugkraftmessungen z. B. an konfektionierten Zuleitungen mit Flachsteckern, Kabelschuhen, Aderendhülsen und anderen verpressten, gecrimpten, geschweißten, gelöteten, geklebten oder anders verbundenen Teilen.
  3. Verwendbar als Tischgerät und für den vertikalen Aufbau (z. B. bei Wandbefestigung).
  4. Einfach bedienbarer Tester.
  5. Anzeigebereich: 0-500 N, Messwertauflösung 0,5 N.
  6. Alle Bedienungselemente auf der Frontplatte angeordnet.
  7. Große, gut lesbare LCD-Anzeige.
  8. Tara-Abgleich.
  9. Spitzenwertmodus mit Anzeige des höchsten gemessenen Kraftwertes einer Messung
  10. Rollmodus mit aktueller Messwertanzeige.
  11. Überlastanzeige.
  12. Schnellwechsel-Werkzeugaufnahme auf dem Messpunkt inklusive Führungsschiene zur Längenverstellung.
  13. Kombinierte Spann- und Abzugseinrichtung mit Handhebel-Abzugsbetätigung und Kurven-Klemmelement und mit beweglicher Klemmbacke.
  14. Abzugsseitiger Spanndurchmesser max. 7 mm.
  15. Mess-System justierbar über Verstärkungs-Potentiometer-Schrauben.
  16. Stabile, wartungsfreie Metallkonstruktion

TECHNISCHE DATEN 

  • Anzeigebereich: 0-500 N
  • Messwertauflösung: 0,5 N
  • Rel. Anzeigeabweichung im Messbereich: ≤ ±0.5% vom Messwert ± 1 Digit
  • Abmessungen (BxTxH): ca. 180x390x130 mm (Breite inkl. Abzugshebel 285 mm)
  • Gewicht: ca. 10 kg
  • Farbe: Feinstrukturlack, RAL 2004 orange
  • Versorgungsspannung: 220/240 V, 50/60 Hz
  • Messfrequenz: > 2000 Messungen/Sekunde
  • Kraftaufnehmer: DMS-Lastmesszelle Typ MWM 80108/500
  • Auswertung: Mittelwertbildung über jeweils 4 Messwerte
  • Betriebsmodi: Rollmodus und Spitzenwertmodus; Tara-Abgleich; Überlastanzeige
  • Anzeige: 4-stelliges LCD-Display; Ziffernhöhe 25,4 mm.
  • Bedienung:
    Fronttaste für Nullstellung/Tara-AbgleichPotentiometer-Schrauben zur Justierung des Nullpunktes und der Messverstärkung des Mess-Systems.
  • Belastungseinrichtung:
    Kombinierte Spann- und Abzugseinrichtung mit Kurven-Klemmelement und Abzugshebel mit beweglicher KlemmbackeAbzugshub ca. 35 mm (bogenförmig);
  • Max. Spanndurchmesser: 7 mm
  • Stabile Ganzmetallkonstruktion, wartungsfrei.
  • Schnellwechsel-Werkzeugaufnahme für den Werkzeugaufbau auf dem Messpunkt.
  • Längenverstellmöglichkeit 10-100 mm auf der messpunktseitigen Aufnahmeschiene.
     

FMT-400WT





 

Motorisiertes Kraftmessgerät für Kabelverbindungen

Das Kraftmessgerät dient zur Ermittlung der Zugfestigkeit von lötfreien (gecrimpten) Kabelverbindungen mit Aderendhülsen, Steckerstiften, Lötstiften oder ähnlichen Bauelementen.

Die Geräte können wahlweise für einen Messbereich von 0...500 N (Auflösung 0,1 N) oder 0...1000 N (Auflösung 1 N) ausgelegt werden, so dass fast alle gängigen Kabelstärken bis zu einem Durchmesser von 6,0 mm getestet werden können.

Für die Prüflingsaufnahme steht ein Aufnahmeadapter mit 12 unterschiedlichen Schlitzbreiten von 0,5 mm bis 6,0 mm zur Verfügung, mit dem alle gängigen Kabelstärken abgedeckt werden.

Aufgrund der sehr einfachen und intuitiven Bedienung können reproduzierbare Testergebnisse sicher ermittelt werden. Der Anwender hängt die zu testende Verbindung in den Aufnahmeadapter und legt das freie Kabelende in die kombinierte Klemm-Zugvorrichtung. Nachdem die Schutzhaube geschlossen wurde, startet der Motor und das Kabel wird zunächst fixiert und dann gleichmäßig abgezogen.


Produkteigenschaften

  1. Test der Festigkeit von Kabelverbindungen nach DIN, EN, BS, IEC, UL, SAE und MIL Normen
  2. Einstellbare, konstante Zuggeschwindigkeit in Abhängigkeit der Norm
  3. Einfache und sichere Bedienung mit automatischer Spitzen-wertermittlung, hoher Genauigkeit und sehr guter Reproduzierbarkeit der Ergebnisse
  4. Robuste Konstruktion für die Qualitätskontrolle im Labor und in der Produktion
TECHNISCHE DATEN